vivia - Die Präsenz-Agentur
vivia - Die Präsenz-Agentur
  • vivia
  • vivia
  • vivia
  • vivia
  • vivia




vivia > News

Das persönliche Stadtarchiv - Offizieller Startschuß


Datum: 17.06.2011
Offizieller Startschuss für MEINEHEIMAT - das persönliche Stadtarchiv

Von links nach rechts: Helmuth Rüßmann, Jürgen Novotny, Gisela Rupprath (Leiterin des Stadtarchivs) und Klaus Pipke (Bürgermeister der Stadt Hennef)

MEINEHEIMAT - Das persönliche Stadtarchiv

Der Besucher kann durch historische Bilder stöbern oder genaue Suchen vornehmen

Die Geschichte lebendig halten: MEINEHEIMAT ist das persönliche Stadtarchiv in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Hennef/Sieg. Die umfangreiche und ständig wachsende Online-Datenbank von MEINEHEIMAT erlaubt Internet-Besuchern die schnelle und effektive Recherche nach historischem Bildmaterial, das teils aus den nun erstmals digitalisierten Beständen des Stadtarchivs, teils aus von Hennefer Bürgern eingestellten Fotografien und Geschichten besteht.

MEINEHEIMAT im Internet: www.meineheimat.de

Das Projekt  - eine Initiative des bekannten Musikproduzenten Helmuth Rüßmann und gemeinsam realisiert von vivia und den Software-Spezialisten von kofuchs - wurde über zwei Jahre hinweg entwickelt, verfeinert und auf Basis des Ruby-On-Rails Frameworks realisiert. vivia zeichnet unter anderem verantwortlich für die Konzeption der Nutzerführung und das Design des neuen Portals. Gestern stellte Hennef's Bürgermeister Klaus Pipke das neue MEINEHEIMAT-Portal der Öffentlichkeit vor.

MEINEHEIMAT erlaubt Besuchern nicht nur die leistungsfähige Suche nach bestimmten Ereignissen oder Orten, sondern ist auch ein kurzweiliges Erlebnis: über die neuesten Einträge oder Fotosammlungen eines Mitglieds können Besucher beispielsweise Diashows aufrufen und als Zeitreise automatisch ablaufen lassen - oder über ähnliche Einträge innerhalb eines Ortsteils stöbern.

Besucher können Kommentare verfassen und veröffentlichen, Geschichten beitragen oder sich in die Zeitmachine setzen und Fotos aus den verschiedenen Zeitperioden vergleichen. Favoriten-Fotos können in einem eigenen Album zusammengefasst und kommuniziert werden.

Ein großer Schatz an Dokumenten vergangener Ereignisse und Erinnerungen darf nicht in Vergessenheit geraten: Hennefer Bürger können eine kurzweilige Zeitreise durch Ihre Heimatstadt erleben und dabei helfen, das Mosaik zu vervollständigen und ihre Geschichte lebendig zu halten. Nach der Anmeldung bei MEINEHEIMAT kann das Mitgliedsprofil einfach und unkompliziert angelegt und das persönliche Stadtarchiv angelegt werden. Hennef/Sieg ist die erste Stadt, die das persönliche Stadtarchiv anbietet - weitere sollen folgen.

Anmeldung, Teilnahme und Recherche im MEINEHEIMAT-Archiv sind für Besucher kostenlos. Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit!

Lesen Sie hierzu auch die Meldungen aus der Presse...


Sie möchten mehr lesen?
Bleiben Sie informiert und folgen Sie vivia auf Facebook!

 Zurück


 Seite drucken